Anfasen und Entgraten – auch als Dienstleistung

 

Gemeinsam mit unserem Partner – der MFH Technologie GmbH – bieten wir das definierte Entgraten und Anfasen von Zahnrädern als Dienstleistung an.

Mit den bestehenden Kapazitäten können – neben kleineren Serien – auch größere Stückzahlen mit dem Radial Gear Chamfering bearbeitet werden. Selbstverständlich können auch Muster- und Versuchsbearbeitungen durchgeführt werden.

 

Ihre Vorteile dabei sind:

  • Transparenter Prozess – Sie sind herzlich eingeladen, die Bearbeitung zu begleiten!
  • Planbare Kosten
  • Erfahrung sammeln und kennen lernen des Radial Gear Chamfering Verfahrens
  • Mitarbeiterunabhängige Planung für das Entgraten
  • Entlastung Ihrer Kapazitäten beim Entgraten, Ihre Mitarbeiter können wertschöpfender einplant werden!
  • Kleine, mittlere und auch große Stückzahlen können zuverlässig bearbeitet werden

 

Interesse geweckt?

Ich freue mich auf Ihren Anruf

 Service, Wartung und Optionen

 

Produktivität steigern, Lebenszyklus verlängern!

Mit unseren Dienstleistungen im Bereich Service- und Wartung der Anfasmaschine RGC 350 sowie der Lohnbearbeitung geben wir Ihnen die Möglichkeit, das für Sie passende Service- und Wartungsmodell zu gestalten. Wählen Sie dazu einfach aus den für Sie passenden Bausteinen aus.

Ebenso kann die RGC 350 mit unseren Optionen auf Ihren Anwendungsfall zugeschnitten werden, die meisten Optionen sind problemlos nachrüstbar.

 

Ihre Vorteile dabei sind:

  • Planbare Maschinenverfügbarkeit – auch bei Wartung und Maschinenausfällen!
  • Die meisten Optionen sind problemlos nachrüstbar – die RGC 350 kann so für jeden Anwendungsfall gerüstet werden
  • Schulungen von erfahrenen Anwendern der Maschine

 

Interesse geweckt?

Ich freue mich auf Ihren Anruf

 

Rückblick Vorstellung des „Radial Gear Chamfering Verfahrens“/Hausmesse am 12. Dezember 2018

 

Am 12. Dezember 2018 wurde das neuentwickelte Radial Gear Chamfering Verfahren – kurz RGC Verfahren sowie die dafür entwickelte Maschine RGC 350 im Rahmen einer Hausmesse bei unserem Partner, der bs Gruppe, vorgestellt.

Nach einer Begrüßung durch Niklas Müller – Geschäftsführer von TEC for GEARS und dem Hausherrn Bernd Stoll – Geschäftsführer der bs Gruppe sowie einer jeweils kurzen Präsentation zu den beiden Unternehmen wurde der RCG-Prozess live unter Span den Besuchern vorgeführt.

 

So konnten sich alle von der Geschwindigkeit und der Qualität des Radialen Anfasens überzeugen, das Ergebnis an den Zahnrädern direkt begutachten. Trotz des vom vorherigen Wälzfräsprozess erheblichen Grobgrates konnte das gezeigte Planetenrad innerhalb nur 12 Sekunden beidseitig angefast werden.

 

Bei Getränken und Häppchen kamen die Besucher auch mit unseren Partnern, der bs Gruppe, Hainbuch und Mauth Werkzeug-Schleiftechnik, die ebenfalls vor Ort vertreten waren, in entspannter Atmosphäre ins Gespräch.

 

 

 

TEC for GEARS auf der Hannover Messe Industrie, Wir stellen aus!

 

Hannover Messe 2019, 01. – 05. April

 

 Wir präsentieren die neue Technologie des radialen Anfasens auf dem Gemeinschaftsstand von Baden-Württemberg International, kurz bw-i.

Sie finden Sie uns dort im Standbereich der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW)

 

Halle 2, Stand A18

Über einen Besuch freuen wir uns!

 

Gerne laden wir Partner, Kunden und Interessierte auch ein am Empfang/Happy Hour von Baden-Württemberg International teil zu nehmen.

 

Montag 01. April 2019 – ab 18 Uhr

 

 

Wilhelmstraße 13

D - 78120 Furtwangen

Telefon: 0049 7723 / 92 90 959

Impressum Datenschutzerklärung